E-Coaching

Methoden und Haltung beim Coaching in Berlin

Meine Methoden und Haltung im Coaching

Wertschätzende Haltung im Coaching

Mit Offenheit und einer objektiven Haltung biete ich einen wertschätzenden Austausch und helfe, mit zielorientierten Fragen Klarheit und neue Lösungswege zu finden. Ich unterstütze dabei, den Blick von den Barrieren zu lösen und stattdessen nach vorn zu schauen und motiviert die ersten Schritte zu gehen. Mein Ziel ist es, die Stärken und Ressourcen meiner Coachees bewusst zu machen und Lösungen zu finden, damit ihr Leben nachhaltig eine neue Qualität gewinnt.

Zusammen mit der*dem Coachee arbeiten wir gemeinsam an einer Lösung, die sie*er schon in sich trägt – bei der es mitunter nur einen Anstoß oder Perspektivwechsel braucht.

Meine Methoden im Coaching

Meine Arbeit basiert auf Wertschätzung, Achtung und Anerkennung der Persönlichkeit des Menschen. Ich folge einem systemischen, lösungs- und potentialorientierten Coaching-Ansatz. Typische Methoden, die dabei zum Einsatz kommen sind:

  • Gesprächs- und Fragetechniken
  • Biographiearbeit
  • Werteanalyse
  • Sichtbarmachen von Strukturen und Beziehungen im System
  • Rollenanalysen / Rollenspiele
  • Reflexion & wertschätzendes Feedback

Als Coach gebe ich keine Ratschläge, ich kann aber mein Wissen und Erfahrung einbringen, wenn es um sachliche Informationen und neue Impulse geht. Die Lösungen, die wir definieren, sollen für die Coachees stimmig und umsetzbar sein.

Coaching Interventionen aus der Positiven Psychologie

Die positive Psychologie beschäftigt sich mit der Frage danach, was das Leben lebenswert macht und welche Aspekte eine Bedeutung für gelingendes Leben und Arbeiten haben.

Es ist ein Forschungszweig der Psychologie, der seit 1998, seit der Antrittsrede von Martin Seligman als neuer Präsident des größten Psychologenverbands der USA, auf dem Vormarsch ist. Die Positive Psychologie hat eine fundierte wissenschaftliche Basis und kann auf vielfältige Studien und Untersuchungen rund um Glück, Zufriedenheit und Wohlbefinden zurückgreifen.

Die Studien betreffen diverse Lebensbereiche: Beziehungen, Familie, Freundschaften, Arbeitsleben, Werte, Ziele, Sinn, Gesundheit, usw. und stellen eine Vielzahl von Interventionen bereit, die das Leben von Menschen nachhaltig positiv verbessern können.

Ausgebildet an der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie darf ich diese Interventionen in meine Coaching Arbeit einfliessen lassen.